Unter dem Begriff der Retentionsfähigkeit werden verschiedene Erklärungsformen  abgegrenzt: a) die Neigung zu mangelhafter Gefühlsäußerung, Affektzurückhaltung, Mangel an Hingabe b) die Fähigkeit des Gehirns Gedächtnisinhalte, Erinnerungen zurückzuhalten c) spezielle Neigung zur seelischen Zurückhaltung von ungenügend verarbeiteten Erlebnissen