Unter Abulie versteht man die krankhafte Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen bzw. entsprechende Handlungen auszuführen.

Der Wille des Betroffenen so geschwächt, das eine Handlung in der Regel nicht möglich ist, obwohl der Wille zur Handlung besteht.

Die Ursachen können vielfältig sei, sie reichen von organischen Hirnkrankheiten, Schizophrenie (bei den Grundsymptomen nach E. Bleuler auch als Ambivalenz bezeichnet) bis Hysterie.