Als Anthropophobie bezeichnet man in der Psychiatrie die Angst vor Menschen, speziell mit anderen zu interagieren, nahe zu  komme, gesehen zu werden. Diese Situationen lösen starke Ängste sowie vegetative Symptome wie Schweißausbrüche, Zittern Hitzewallungen, Herzrasen aus.