Das DA Costa Syndrom bezeichnet nach der ICD 10 eine somatoforme Funktionsstörung des kardiovaskulären Systems. Die

Symptome ähneln denen der Angststörung: z.B. Herzschmerzen, Schwitzen, Schwindel, Übelkeit, beschleunigter Atem, Schlafstörungen.