Der Begriff Dykinesien steht für allgemeine Symptome im Bereich abnormer Körperbewegungen wie auffällige Bewegungen 

der Extremitäten, Zittern und Tics. Als Nebenwirkung bei Neuroleptikamedikation  speziell im Kopfbereich, z.B. als Zungen- und Schlundkrämpfe, Augenbewegungskrämpfe, hervorstrecken der Zunge, kauende Kieferbewegungen, zuspitzen der Lippen.