Institut für Kommunikation und Gesundheit

Heilpraktikerschule Psychotherapie – Bernhard Tille

Somatoforme Störungen

Bei dem Störungsbild der somatoformen Störungen bestehen über Jahre körperliche Beschwerden ohne Symbolcharakter, ohne Organbefund. […]

By |Lexikon|0 Comments

Generalisierte Angststörung

Bei der generalisierten Angsterkrankung handelt es sich um länger anhaltende, diffuse Ängste, […]

By |Lexikon|0 Comments

Wahnerkrankungen

Wahn ist gekennzeichnet durch die Unmöglichkeit des Inhalts in Verbindung […]

By |Lexikon|0 Comments

Gedankenabreißen

Beim Gedankenabreißen erlebt der Betroffene mitten im Satz (Gedankengang) eine Sperrung des Gedankenflusses ohne […]

By |Lexikon|0 Comments

Depressive Neurose

Die Bezeichnung Depressive Neurose findet in der ICD 10 vom Wortlaut her keine Darstellung mehr. Sie wird sinngemäß heute mit […]

By |Lexikon|0 Comments

Bulimia Nervosa

Die Bulimia Nervosa wird auch als Ess-Brech-Sucht bezeichnet. Auffälligste Symptome sind wiederholte Anfälle von Essattacken, […]

By |Lexikon|0 Comments

Borderlinestörung

Die Boderlinestörung wird korrekterweise als Borderline-Persönlichkeit bezeichnet. Die Borderline Persönlichkeitsstörung gilt als […]

By |Lexikon|0 Comments

Belastungsreaktion, akute

Die akute Belastungsreaktion (reaktive Störung) ist eine mehrere Tagen andauernde, vielgestaltige psychische  […]

By |Lexikon|0 Comments

Aura

In der Psychopathologie ein Begriff für besondere Wahrnehmungen vor einem pathologischer Geschehen z.B. vor einem […]

By |Lexikon|0 Comments

Anpassungsstörung

Als Anpassungsstörungen werden psychische Auffälligkeiten in vielfältiger Ausprägung ( Angst, Depression, Rückzug, […]

By |Lexikon|1 Comment